Start Presse Details - Schübel-Brauereifest – so schön wie nie

Schübel-Brauereifest – so schön wie nie

Schübel-Brauereifest – so schön wie nie
Artikel vom:
20.08.2008
Artikel aus:
Kulmbacher Anzeiger

Artikel Inhalt

STADTSTEINACH. Spaß und gute Laune waren beim vierten Brauereifest der Firma Schübel Trumpf. Zum ersten Mal hatten Andrea Schübel-Münch und Jürgen Münch anlässlich des Festes einen Handwerkermarkt sowie zahlreiche Kinderaktivitäten initiiert. Und am Abend klang das Fest mit dem Duo Hümmer + Hümmer und dem Kabarettisten Bernhard Ottinger aus.

 

Ein Fest für die ganze Familie war das Brauereifest der Stadtsteinacher Privatbrauerei Schübel. Die „Stanicher“ Gastronomen Hansi Hümmer und Stefan Reuther überboten sich mit lukullischen Genüssen und tischten deftige fränkische Spezialitäten auf. Das Café Michel befriedigte Naschkatzen mit Kaffee und Kuchen. Und damit die Erwachsenen auch ungestört und in aller Ruhe feiern konnten, gab es viele tolle Aktivitäten für die kleinen Festbesucher. Sie vergnügten sich beim Seifen-Drehen oder beim filigranen Bemalen vom Gipswandbildern. Die Feuerwehr forderte die Kids zum Hochstapeln heraus.

Zum ersten Mal in diesem Jahr hatte das Geschäftsführerehepaar Andrea Schübel-Münch und Jürgen Münch der Privatbrauerei obendrein einen Handwerkermarkt ins Leben gerufen. Da gab es duftende Gewürzstände und eine Ausstellung des Bierland Oberfrankens, des Bergbaumuseums Kupferberg. Hans Rohbogner, der „Plättlamo“, zeigte Mosaikbildergestaltung. Die Firma Bodenschlägel baute mit den kleinen Besuchern Vogelhäuschen. Doch auch all die anderen Fieranten präsentierten sich von der besten Seite. Renate Winterfeld gab einen Einblick in ihre Kunst. Der Strickkreis Gafengehaig bot selbst gestrickte kleine Kunstwerke feil. Helene Fiedler war mit einem Trockenblumenstand vertreten, der Obst- und Gartenbauverein Stadtsteinach verkaufte Pflanzen. Vertreten waren zudem das Reisebüro Heller, das Franken Lädla mit fränkischen Spezialitäten, die Keramik Werkstatt Tittmann aus Thurnau. Irene Ziegler lockte Naschkatzen mit Marmeladen-Kreationen aus der Reserve. Und auch Renova war beim Handwerkerstand mit von der Partie.

Nachmittags sorgte beim Brauereifest das Original Josef Fiegel für musikalische Unterhaltung. Fetzige Party-Musik bot dann bei der „ultimativen Partynacht“ das Duo Hümmer + Hümmer. Und als Stargast konnte die Familie Schübel Kabarettist Bernhard Ottinger von der Comödie in Fürth gewinnen. In gewohnter Weise bot Ottinger Witziges am laufenden Band, damit auch bloß kein Auge trocken blieb.